Kirchenjahr Anlässe & Themen Sakramente Geschenke Zeitschriften & Reihen
zur Startseite von pastoral.de
Schnellsuche
 
zur erweiterten Suche
Bestellen & Ihr Konto
Anmelden Ihr Konto
Warenkorb Widerruf
Versandkosten Mengennachlässe
Infobrief
Der Infobrief von pastoral.de informiert Sie über unsere Empfehlungen und aktuelle Neuerscheinungen aus der Verlagsgruppe Patmos.
Weitere Produkte aus unserer Verlagsgruppe finden Sie beim
Verlag am Eschbach

Aktuelle GlückwunschkartenAktuelle Glückwunschkarten
Neue Eschbacher GeschenkideenNeue Eschbacher Geschenkideen
Ermutigung und TrostErmutigung und Trost
und weitere Geschenkideen zu vielen Anlässen
Kunstverlag Ver Sacrum

Andachts- und MeditationsbildAndachts- und Meditationsbilder
BildtafelBildtafeln und Bildblätter
PfarrbriefmantelPfarrbriefmäntel
und weitere pastorale
Titel rund um die Gemeinde
Sonderangebote
Nun soll es werden Frieden auf Erden
Nun soll es werden Frieden auf Erden
€ 24,90*
€ 12,99*

Zeige alle Sonderangebote an.
Prospekte
Prospekte bei pastoral.de

Zeige alle Prospekte an.
Unser Service für Sie
Kontakt Impressum
Sitemap AGB
<<< Titel 6 von 40 in der Kategorie »Gemeindeentwicklung / Pastoral (Seelsorge)« >>>
Paul M. Zulehner - Entängstigt euch!
1. Auflage 2016
Format 12 x 19 cm
96 Seiten
Klappenbroschur
ISBN: 978-3-8436-0760-5
lieferbar
€ 12,99*
Leseprobe als PDF-Datei anzeigen
PDF-Dateigröße: 152 kB

Entängstigt euch!

Die Flüchtlinge und das christliche Abendland

Seit Monaten kommen Flüchtlinge in großen Scharen zu uns: Frauen, Männer, kleine Kinder, Alte. Das ruft bei der Bevölkerung Gefühle wach, die in ganz unterschiedliche Richtung gehen: Die einen fühlen Ärger, andere Sorge, wieder andere Zuversicht. Wer Ärger fühlt, tendiert zur Abwehr. Die Zuversichtlichen hingegen sind bereit zum Einsatz. Man findet sie als Freiwillige auf Bahnhöfen, sie arbeiten in zivilgesellschaftlichen Einrichtungen und Kirchengemeinden mit.

Wie aber kommt es, dass die einen abwehren und die anderen sich einsetzen, die einen zu Wutbürgerinnen, die anderen zu Gutbürgerinnen werden, die einen hetzen, die anderen helfen? Eine aktuelle Umfrage zeigt: Die Entscheidung fällt auf Grund der jeweiligen Persönlichkeitsstruktur. Es sind die Ängste eines Menschen, welche zur Abwehr oder zum Einsatz veranlassen. Immer deutlicher wird am Beispiel der Flüchtlinge, dass wir in einer Angstgesellschaft leben.

Paul M. Zulehner geht in diesem aktuellen Zwischenruf den Ursachen dieser Ängste nach und den Möglichkeiten, sie zu überwinden. Er tritt Pauschalisierungen entschieden entgegen und entwickelt eine Vorstellung davon, was Christsein in der Flüchtlingszeit heißen kann. Und er geht der Frage nach, welche Rolle die Kirchen spielen und was sie tun können, um von der Angst zu heilen. Denn: Wird die Angst kleiner, kann der solidarische Einsatz größer werden
aufrüttelnder Zwischenruf eines großen Theologen
mit aktuellem empirischem Material
Das könnte Sie auch interessieren:
Wolfgang Tripp: Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen
Wolfgang Tripp (Hg.)
Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen
Mit Bildern von Sieger Köder
Anton Seeberger: Wohin könnte ich fliehen?
Anton Seeberger (Hg.)
Wohin könnte ich fliehen?
Flucht und Zuflucht in Liturgie und Verkündigung
Titel, die mit diesem Titel von unseren Kunden bestellt wurden:
Jürgen Gauer: Du siehst alle meine Wege Du siehst alle meine Wege

Im alltäglichen Leben eines Seniorenheims spielen religiöse Feiern nach wie vor eine bedeutende Rolle. Jürgen Gauer legt in diesem Band praxiserprobte Gottesdienstmodelle vor: Geburtstage oder Beerdigungen von Bewohnerinnen und Bewohnern, Jubiläen einer Einrichtung, ...
Peter Bromkamp: Praxisbuch Altenheimseelsorge Praxisbuch Altenheimseelsorge

Die Beiträge in diesem Buch stellen Beispiele und Erfahrungen aus der Seelsorge in den stationären Einrichtungen der Altenhilfe vor. Es werden übertragbare und realistische Anregungen gegeben: zum Beispiel die Gestaltung von Andachten, die Begleitung von Bewohnern mit Demenz oder das Abschiednehmen.
Päpstlicher Rat zur Förderung der Neuevangelisierung: Barmherzigkeit feiern Barmherzigkeit feiern

Das von Papst Franziskus ausgerufene Heilige Jahr der Barmherzigkeit wird vor allem gefeiert. Besonders in Liturgien betet und gestaltet die ganze Kirche intensiv das Geheimnis der eigenen Existenz als Gemeinschaft. Die in diesem Büchlein vorgelegten Texte und ihre Anpassungen an die verschiedenen kirchlichen und kulturellen Kontexte bieten einen großen Reichtum für das aktive Mitfeiern der Gläubigen.
Ralf T. Vogel: Der Tod ist groß, wir sind die Seinen Der Tod ist groß, wir sind die Seinen

Der Tod wird nach wie vor tabuisiert. Dabei wissen wir alle, dass wir eines Tages sterben werden. Doch immer mehr Menschen wollen sich mit dem Tod auseinandersetzen, um ihr Leben bewusster zu leben. Ihnen bietet dieses Buch die Möglichkeit, das eigene, in der Tiefe der Seele verborgene Wissen über das Sterben und den Tod zu entdecken.
Wolfgang Tripp: Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen

In diesem neuen Geschenkheft greift Wolfgang Tripp das Thema auf, das zurzeit alle Menschen und Gruppierungen unserer Gesellschaft bedrängt: Wie begegnen wir den vielen Flüchtenden, die aus unterschiedlichsten Gründen zu uns fliehen?
pastoral.de
Ein Angebot der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Kunstverlag Ver Sacrum, c/o Verlag am Eschbach
Im Alten Rathaus, Hauptstr. 37, 79427 Eschbach
Telefon: +49 (0) 7634 50545-0 · Fax: +49 (0) 7634 50545-29
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum