Kirchenjahr Anlässe & Themen Sakramente Geschenke Zeitschriften & Reihen
zur Startseite von pastoral.de
Schnellsuche
 
zur erweiterten Suche
Bestellen & Ihr Konto
Anmelden Ihr Konto
Warenkorb Widerruf
Versandkosten Mengennachlässe
Infobrief
Der Infobrief von pastoral.de informiert Sie über unsere Empfehlungen und aktuelle Neuerscheinungen aus der Verlagsgruppe Patmos.
Weitere Produkte aus unserer Verlagsgruppe finden Sie beim
Verlag am Eschbach

Aktuelle GlückwunschkartenAktuelle Glückwunschkarten
Neue Eschbacher GeschenkideenNeue Eschbacher Geschenkideen
Ermutigung und TrostErmutigung und Trost
und weitere Geschenkideen zu vielen Anlässen
Kunstverlag Ver Sacrum

Andachts- und MeditationsbildAndachts- und Meditationsbilder
BildtafelBildtafeln und Bildblätter
PfarrbriefmantelPfarrbriefmäntel
und weitere pastorale
Titel rund um die Gemeinde
Sonderangebote
Die Kleine Und Große Leute Bibel
Die Kleine Und Große Leute Bibel
€ 24,50*
€ 14,99*

Zeige alle Sonderangebote an.
Prospekte
Prospekte bei pastoral.de

Zeige alle Prospekte an.
Unser Service für Sie
Kontakt Impressum
Sitemap AGB
<<< Titel 4 von 6 in der Kategorie »Papst« >>>
Papst Franziskus - Die Freude der Liebe
1. Auflage 2016
Format 13 x 21,3 cm
296 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-8436-0786-5
lieferbar
€ 14,99*

Die Freude der Liebe

Das Apostolische Schreiben AMORIS LAETITIA über die Liebe in der Familie
Mit Themenschlüssel
Einführung von Jürgen Erbacher

Zum ersten Mal in der Geschichte hatte der Papst die Gläubigen weltweit befragt in einer Sache, die sie zutiefst betrifft: Liebe, Partnerschaft, Familie, Sexualität.

Nach den Beratungen mit Bischöfen und Experten schreibt Franziskus nun: »Das Ergebnis der Überlegungen der Synode ist nicht ein Stereotyp der Idealfamilie, sondern eine herausfordernde Collage aus vielen unterschiedlichen Wirklichkeiten voller Freuden, Dramen und Träume.«

»Amoris laetitia« ist eine Ermutigung, sich auf das Abenteuer Liebe einzulassen. Papst Franziskus überrascht einmal mehr durch Lebensnähe und Warmherzigkeit, unerwartete Aussagen und erhellende Perspektivenwechsel.

Diese Ausgabe dokumentiert sein Lehrschreiben in voller Länge, lesefreundlich im Sachbuchformat. TV-Journalist und Vatikanexperte Jürgen Erbacher wirft einen unabhängigen Blick auf Grundlinien und Kernaussagen. Mit Themenschlüssel für einen raschen Überblick über wesentliche Inhalte.

»Das Ergebnis der Überlegungen der Synode ist nicht ein Stereotyp der Idealfamilie, sondern eine herausfordernde Collage aus vielen unterschiedlichen Wirklichkeiten voller Freuden, Dramen und Träume.«
»Vielleicht ist die größte Aufgabe eines Mannes und einer Frau in der Liebe die, einander mehr Mann oder mehr Frau werden zu lassen. Wachsen lassen bedeutet, dem anderen zu helfen, sich in seiner eigenen Identität auszuformen.«
»Wenn man in der Familie lebt, ist es schwierig, zu heucheln und zu lügen; wir können keine Maske aufsetzen. Wenn die Liebe diese Echtheit beseelt, dann herrscht der Herr dort mit seiner Freude und seinem Frieden.«

Papst Franziskus

Einführung von Jürgen Erbacher, langjähriger ZDF-Redakteur mit Schwerpunkt Rom, Teilnehmer an Papstreisen, Autor und Herausgeber zahlreicher Papstbücher, Blogger (»Papstgeflüster«).

Jürgen Erbacher (links) im Gespräch mit Papst Franziskus und  Vatikansprecher Federico Lombardi (rechts)
Jürgen Erbacher (links) im Gespräch mit Papst Franziskus und Vatikansprecher Federico Lombardi (rechts).
Foto: © Alessia Giuliani
Franziskus: lebensnah, pragmatisch und ermutigend
mit Einführung von Vatikan-Experte und TV-Journalist Jürgen Erbacher
mit ausführlichem Register
besonders lesefreundlich gestaltet
Das könnte Sie auch interessieren:
Anton A. Bucher: Ehrfurcht
Anton A. Bucher
Ehrfurcht
Psychologie einer Stärke
Paul M. Zulehner: Vom Gesetz zum Gesicht
Paul M. Zulehner
Vom Gesetz zum Gesicht
Ein neuer Ton in der Kirche: Papst Franziskus zu Ehe und Familie (»Amoris laetitia«)
Titel, die mit diesem Titel von unseren Kunden bestellt wurden:
Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser (Hg.): Mit Psalmen durch den Tag Mit Psalmen durch den Tag

Die Psalmen gehören zu den literarischen Schätzen der Weltreligionen. Zunächst Gebet- und Gesangbuch des alttestamentlichen Judentums, wurden die 150 Psalmen später als ein Buch der Bibel auch für Christen zu einem wichtigen Gebetsbaustein. Denn in ihnen drücken sich die Lebenserfahrungen vieler Generationen aus: Freude und Leid, Klage, Jubel und Tanz, Bitte und Dank, Fluch, Rache und Lob – die ganze Bandbreite menschlicher Gefühle findet hier ihren Ausdruck.
Wolfgang Tripp: Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen Ich war fremd und ihr habt mich aufgenommen

In diesem neuen Geschenkheft greift Wolfgang Tripp das Thema auf, das zurzeit alle Menschen und Gruppierungen unserer Gesellschaft bedrängt: Wie begegnen wir den vielen Flüchtenden, die aus unterschiedlichsten Gründen zu uns fliehen?
Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser: Lebendige Gärten Lebendige Gärten

Viele Menschen und gerade Frauen teilen den Traum vom eigenen Garten. Sie sind fasziniert vom Wandel der Natur, vom Wachsen und Blühen, vom Reifen und Ernten der Kräuter und Früchte, vom Ruhen und Wiedererwachen – und dem eigenen Mitgestalten. Ein Paradies im Kleinen, das Ruhe und Erholung schenken kann und die übrige Welt für eine Weile außen vor lässt.
Marie-Luise Langwald / Isolde Niehüser: Mut zur Macht Mut zur Macht

»Er vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten«, so beschreibt Maria den Gott ihrer Väter. Und auch von Jesus wird berichtet, wie er mit Vollmacht heilte. Dennoch scheint Macht ein Begriff, der für Frauen häufig negativ besetzt ist; zu oft ist Macht im Laufe der Geschichte für Gewalt und Willkür missbraucht worden. Das Buch plädiert dafür, die positive, verändernde Kraft der Macht zu sehen.
Birgit Hamrich / Astrid Herrmann / Gertraud Ladner: Frauen KirchenKalender 2017 Frauen KirchenKalender 2017

Aufbrechen heißt, sich auf Neues einlassen, Gewohntes zurücklassen, sich verändern. Die Porträts der Auswanderinnen, Reformatorinnen und Vordenkerinnen, die im FrauenKirchenKalender 2017 vorgestellt werden, erzählen vom Leben im Wandel und von den Horizonten, die sich eröffnen, wenn frau sich mutig auf den Weg macht. Gebete, Segenstexte, Gedichte und Impulse für eine Frauenliturgie geben Anregungen für das eigene Leben und das Feiern in der Gruppe.
pastoral.de
Ein Angebot der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Kunstverlag Ver Sacrum, c/o Verlag am Eschbach
Im Alten Rathaus, Hauptstr. 37, 79427 Eschbach
Telefon: +49 (0) 7634 50545-0 · Fax: +49 (0) 7634 50545-29
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum